Mittelschule Freiburg (Elbe). Das neue Gebäude wurde 1961 bezogen.


Dies ist die Internetseite der Abschlussklasse 1965 der Mittelschule Freiburg (Elbe)

"Unsere" Mittelschule
 
- so fing es an
...und so ging es weiter
- und tschüss
 
Schulheimat
- unsere Zeit
 
Unsere Lehrer
 
Unsere Bücher
 
Klassentreffen
 
Klassenfahrten

 

- Jahrgang 1958
- Jahrgang 1959
- Abschied
 
Erinnert Ihr Euch noch?
 
Impressum

 

 

 

Hurra, hurra - wir bekommen eine neue Schule!
Eine neue Mittelschule in Freiburg (Elbe) zu bauen - das ist den Verantwortlichen in der Fleckensgemeinde Freiburg und den Gemeinden Balje, Krummendeich, Oederquart und Hamelwörden damals Ende der 1950er Jahre nicht leicht gefallen. Das Nachrichtenblatt Nr. 4 des Vereins ehemaliger Schüler der Mittelschule Freiburg berichtet ausführlicher über Planungen zu unserer neuen Schule und kann durch Klick auf diese Seite im pdf-Dateiformat angesehen werden.
Mittelschule Freiburg (Elbe) Grundsteinlegung 1960Grundsteinlegung unserer neuen Mittelschule am 25. März 1960. Franz Rehling, Bürgermeister Freiburg (Elbe) vermauert die Gründungsurkunde mit weiteren Dokumenten der damaligen Zeit in eine Urne in den Grundstein unserer Schule. Das Nachrichtenblatt Nr. 5 des Vereins ehemaliger Schüler der Mittelschule Freiburg berichtet ausführlicher über die Grundsteinlegung unserer neuen Schule und kann durch Klick auf diese Seite im pdf-Dateiformat angesehen werden.
Mittelschule Freiburg (Elbe) Grundsteinlegung Ansprache Rektor Meyer
Unser Rektor Rudolf Meyer hält eine kurze Ansprache vor den Bürgermeistern und den Schulpolitikern aus Kehdingen und Stade.

Die obigen Bilder stammen von Claus Meyer-Wulf, Beginnklasse 5a im Jahr 1958. Vielen Dank an Claus.

Mittelschule Freiburg (Elbe) Urkunde Grundsteinlegung 1960
Die ist die Grundsteinlegungsurkunde mit neuen Mittelschule Freiburg (Elbe). Die Grundsteinlegungsurkunde zeigt das historische Wappen des bis 1932 existierenden eigenständigen Landkreis Kehdingen mit Sitz in Freiburg. Aus dieser Grundsteinlegungsurkunde geht auch hervor, dass als Baukosten rund 822.000 D-Mark veranschlagt wurden. Damals betrug das durchschnittliche Jahreseinkommen 6.100 D-Mark. Eine Bildzeitung kostete 10 Pfennig. Und die berühmte BRAVO 50 Pfennig. 1 Liter Benzin (normal) 59 Pfennig.
Mittelschule Freibrg (Elbe) Richtfest  1960
Richtfest wurde bereits ein halbes Jahr später am 30. September 1960 gefeiert. Das Nachrichtenblatt Nr. 6 des Vereins ehemaliger Schüler der Mittelschule Freiburg berichtet ausführlicher über das Richtfest unserer neuen Schule und kann durch Klick auf diese Seite im pdf-Dateiformat angesehen werden.
Mittelschule Freiburg (Elbe) Einweihung 1961
Die Einweihung unserer neuen Mittelschule war dann am 19. Oktober 1961
das gesellschaftliche Ereignis in Nordkehdingen. Das Nachrichtenblatt Nr. 8 des Vereins ehemaliger Schüler der Mittelschule Freiburg berichtet ausführlicher über die Grundsteinlegung unserer neuen Schule und kann durch Klick auf diese Seite im pdf-Dateiformat angesehen werden.

Das Festprogramm zur Einweihung und Lieder- und Theaterveranstaltungen für unsere Eltern könnt Ihr durch Klick auf diese Zeile sehen...

"Das Erdgeschoss des 'Pädagogischen Zentrums' trägt an der Innenwand über einem Trinkbrunnen in Bunt-Mosaik die Wappen der fünf Verbandsgemeinden und das Kehdinger Wappen. Dieser Wandschmuck ist vom Vereins ehemaliger Schüler der Mittelschule (VEM) gestiftet worden", schrieb die Freiburger Zeitung anläßlich der Einweihung.
Der Eingangsbereich zu unserer neuen Schule.
Eingangshalle Neubau Mittelschule Freiburg (Elbe)
Die Eingangshalle mit Treppenhaus.


Der Pausenhof war damals noch nicht ganz fertig geworden.

Mittelschule Freiburg (Elbe) Klasse 7b vor Eingang Neubau
Unsere 7b im Frühjahr 1962 vor unserer neuen Schule: Alles drin - alles dran: Küche, Physik- und Chemieraum. Ein Raum speziell für Unterricht in Schreibmaschinen- und Steno-Unterricht. Eine große Aula. Werkraum. Alles hell und licht. Ganz toll für uns.

Unsere Mittelschule entwickelte sich in den folgenden Jahren zum Schulzentrum Kehdingen in Freiburg.
Dieses Bild zeigt den Erweiterungsbau und links im Bild die neue sogenannte Dreifachturnhalle.

Dieses ganz tolles KunstwerkMittelschule Freiburg (Elbe) Wandschmuck im neuen Eingangsbereich
haben die Künstler der Klassen 10a1 und 10a2 des Schuljahres 2016/2017 geschaffen. Es schmückt jetzt eine Wand im neuen Eingangsbereich unserer Mittelschule. Gratulation an:Mittelschule Freiburg (Elbe) Wandschmuck signiert . Schuljahr 2016/2017

 

 

Wappen des bis 1932 eigenständigen Kreises Kehdingen.


Franz Rehling; Bürgermeister Gemeinde Freiburg (Elbe)


Mittelschule Freiburg (Elbe) Altbau