Dies ist die Internetseite der
Abschlussklasse 1965 der Mittelschule
Freiburg (Elbe)

"Unsere" Mittelschule
 
- so fing es an
...und so ging es weiter
...und tschüss
 
Schulheimat
- unsere Zeit
- sportlich...
 
Unsere Lehrer
 
Unsere Bücher
 
Klassentreffen
 
Klassenfahrten

 

- Jahrgang 1958
- Jahrgang 1959
- Abschied
 
Erinnert Ihr Euch noch?
 
Schulhistorie
 
 
Impressum

 

 

Oh, wie schwer war das Landleben als wir Kinder in Kehdingen waren:
"Die Sensation" aus Kehdingen. Nach Jahrzehnten wieder aufgetaucht: der Film mit dem Portrait von Landfrauen aus unserer Schulheimat.

Wie erging es Annemarie Hammann, Mutter unseres zu früh verstorbenen Rolf, wie erging es Anni Nintzel aus Balje-Elbdeich — Anna Hööck, Anna Köhlmann und Margarete Anna Pape als sie junge Frauen in Kehdingen waren?

Ingrid Anna Fischer aus Bützfleth hat 1984 einen einfühlsamen Film über das Schicksal der fünf "Hauptdarstellerinnen" gedreht. Bereits damals erhielt der Film sehr viel Lob. Lob für die behutsame filmische Umsetzung an die Lebenssituationen der fünf Landfrauen aus unserer Heimat in der Zeit des 2. Weltkrieges und der mageren Jahre unserer Jugendzeit. Ihr Film wurde 2016 an verschiedenen Orten in unserer Schulheimat aufgeführt - das Publikum war begeistert.

DIE "HAUPTDARSTELLERINNEN" des Films sind
Annemarie Hammann vom Ostedeich

Anni Nintzel aus Balje

Anna Hööck

Anna Köhlmann

Margarete "Anna" Pape

Die DVD mit dem Film kann für 15 € beim Förderkreis "Alt Stade" e.V. bestellt werden. Ganz einfach eine formlose email senden an: annaslied(at)t-online.de

Und wie waren die Lebensverhältnisse in Kehdingen, als unsere Eltern junge Leute waren? Das ist 1935/1936 in der Aufsatzsammlung »Kehdingen - Land und Leute« beantwortet und niedergeschrieben worden von Lehrern in Kehdingen. Kehdingen - Land und Leute im pdf-Dateiformat lesen durch Klick auf diese Zeile.