Dies ist die Internetseite der Abschlussklasse 1965 der Mittelschule Freiburg (Elbe)

"Unsere" Mittelschule
 
...und so ging es weiter
- und tschüss

 

Schulheimat

 
Unsere Lehrer
Alfred Schöning
 
Unsere Bücher
 
Klassentreffen
 
Klassenfahrten
 
Schulfreunde
- Jahrgang 1958
- Jahrgang 1959
- Abschied

 

Erinnert Ihr Euch noch?
 
 
 
 
 

 

 

 

Erinnert ihr euch noch an unseren Lehrer Alfred Schöning?

Er stammte aus Berlin und hatte in Danzig, Breslau und Königsberg studiert. Seine erste Anstellung hatte er in Danzig. Dort war er bis Anfang 1940 Lehrer für Deutsch, Geschichte und Erdkunde am Städtischen Gymnasium und Realgymnasium. In den Jahren nach dem Krieg unterrichtete in Bonn und Köln.

Er wurde als 31-jähriger 1940 Soldat und blieb auch nach Kriegsende bis 1948 in Gefangenschaft. Erst im Herbst 1949 erhielt er in Lübeck wieder eine Anstellung als Lehrer. In den Jahren 1953 bis September 1956 war er dann an Schulen in Hamburg und in der Nähe von Bonn tätig.

Er kam im Oktober 1956 an unsere Schule.
und wurde im April 1961 unser Klassenlehrer in der 7. Klasse. Selbstverständlich hatte auch er seinen Spitznamen schnell weg: Don Alfred.

Heute wissen wir, dass er, wie so viele Männer seelisch verwundet aus dem Krieg zurück kam. Alfred Schöning war für uns "eine Seele von Mensch".

Im Juni 1961 begleitete er uns auf unserer Klassenfahrt in die Harburger Berge.
Mehr über diese Klassenfahrt erfahrt Ihr hier duch Klick auf diese Zeile...

Im April 1962 wechselte er zur Mittelschule Verden.

Alfred Schöning ist im Mai 1984 in Osnabrück verstorben.

 

Mittelschule Freiburg (Elbe) Lehrer Alfred Schöning